Einsatz: Sichern eines Gebäudes nach Brand

IMGP9125

Am gestrigen Sonntag kam es zu einem Brand in der Haßfurter Innenstadt. Unser Fachberater wurde duch die leitende Feuerwehr (Haßfurt) vor Ort angefordert, um zu klären ob die Giebelwand des Nachbarhauses oder die Deckenkonstruktion des angeschlagenen Hauses abgestürzt werden müssen. Dies war nicht der Fall. Da die Ursache für den Brand ungeklärt ist, erhielten wir den Auftrag durch die Kriminalpolizei Schweinfurt, die Zugänge zum Gebäude zu verschließen.

Presseberichte:
InFranken
InFranken II

IMGP9137 IMGP9166IMGP9169IMGP9144IMGP9171IMGP9176 IMGP9155IMGP9132IMGP9114IMGP9125

Ausbildung: Retten aus Trümmern

20140405_161106

Eine der Kernkompetenzen des Technischen Hilfswerks ist das Retten von Personen und Tieren sowie das Bergen von Sachwerten aus schwer zugänglichen Gelände oder Gefahrensituationen. Wir bilden daher regelmäßig das „Retten aus Trümmern“ aus, da hierbei viele Anforderungen und Verhaltensweisen für den Ernstfall beübt und Wissen vertieft werden kann.

So auch in den letzten beiden Ausbildungsdiensten am Dienstag und Samstag. Der Schwerpunkt wurde dabei auf Phase I (Erkundung und Erstmaßnahmen), Phase II (Durchsuchen und einfache Rettung) Phase III (Ortung und technische Rettung) der Rettung gelegt.

Als abschließendes Highlight der Ausbildung wurden die einzelnen Phasen in einem realitätsnahen Trümmerfeld durchgespielt.

 

20140405_14350620140405_16110620140405_16094120140405_16142220140405_16132820140405_16212420140405_162150